Aktuell


Herzlich willkommen im theater erlebnis! Unsere Bühne findet Ihr in Hannovers Nordstadt, Kornstr. 31.

 

Freie Theater Hannover Logo










Für alle neuen Infos tragt Euch bitte im

Newsletter
ein um sicher informiert zu werden.

Noch bleiben die Türen unseres Theaters geschlossen, bis wahrscheinlich zum Spätsommer werden keine Vorstellungen stattfinden können. Dennoch haben wir viele Neuigkeiten zu berichten.
Wir sind in den letzten Wochen sehr damit beschäftigt gewesen, unsere Existenz zu sichern. An dieser Stelle auch und vor allem noch mal ein herzliches Dankeschön an die vielen privaten Spender*innen. Ihr habt uns damit nicht nur finanziell, sondern gerade auch emotional unterstützt.



Doppelhelix

Warum bin ich, wer ich bin?


Du hast die Wahl. Das bedeutet in unserer individualistischen Gesellschaft das Versprechen von Selbstverwirklichung und Freiheit. Gleichzeitig stehst Du unter dem wachsenden Druck, Entscheidungen treffen zu müssen. Alles scheint möglich in dieser neuen, globalisierten Welt. Alles erklärt sich im digitalen Austausch. Und doch stehen wir vor immer neuen, noch unbekannten Fragen.

weitere Infos

 


Separator






BEBEN – gemeinsam in besonderen Zeiten
theater erlebnis und sein Publikum in gemeinsamer AKTION
Der Film, den das theater erlebnis in den letzten Wochen realisiert hat, basiert auf dem Theaterstück BEBEN von Maria Milisavljevic.
Um der Isolation, die die Corona Pandemie uns allen in den letzten Wochen aufgezwungen hat, etwas entgegen zu setzen, initiierten wir für diesen Film eine ungewöhnliche Kooperation.  Ensemblemitglieder  und Interessierte aus unserem Stammpublikum erhielten ein Textfragment aus BEBEN und den Auftrag, daraus ein filmisches Puzzleteil zu erstellen.
Herausgekommen ist eine Vielzahl von Szenen, die verstörend und komisch, tragisch bis hin zum Pathos, anrührend bis grotesk daherkommen und immer beeinflusst sind vom Alltag in Quarantäne oder mit Kontaktbeschränkungen. Unser Film weist  darüber hinausgehend darauf, wie viel Kraft wir – Profis wie Amateure - aus der gemeinschaftlichen kreativen Arbeit schöpfen können.
Premiere:  Zu sehen ist BEBEN ab dem 23. Mai unter:

vimeo.com/freiestheaterhannover
(Das Video ist zurzeit nicht online)


weitere Infos

Separator






Da wir unsere aktuelle Produktion „Macht Party- ein Gesellschaftsspiel“ nicht spielen können, haben wir eine Alternative dazu entwickelt.      
Zu sehen unter dem Link des neuen Onlineportals der Freien Theater Hannover:

Das Video ist hier zu finden.

MACHT NICHTS!
MACHT PARTY entstand als künstlerischer Reflex auf aktuelle politische und soziale Entwicklungen. Aus unterschiedlichen theatralischen Formen und Interaktionsangeboten entwickelte sich eine Auseinandersetzung um Fragen gesellschaftlichen Miteinanders. Doch unsere Welt hat sich verändert!
MACHT NICHTS ist die Alternative zu MACHT PARTY in Corona-Zeiten.

 Separator


DIE VIELEN haben sich als Zusammenschluss von Kulturschaffenden und
Institutionen für die Sicherung der Kunstfreiheit in Offenheit und Vielfalt
gegründet.

dievielen.de/erklaerungen/niedersachsen/



Separator



Ein starkes Zeichen für den Erhalt der Kultur in diesen schwierigen Zeiten: Hannovers Kulturinstitutionen haben sich zusammen getan, um auf eine drohen kulturelle Verarmung aufmerksam zu machen: „Staying alive – Kultur öffnet“ heißt das Ganze.
Zwar dürfen die Museen jetzt öffnen – aber noch lange nicht die Theater, Opern- und Konzerthäuser..
„Öffnet“ ist deshalb dabei im übertragenen Sinne gemeint. Die Initiatoren meinen „den intellektuellen, sinnlichen sowie politischen Mehrwert, den Kultur generiert und somit Herz und Geist der Gesellschaft öffnet“.

www.staatstheater-hannover.de/de_DE/staying-alive

Separator



Jede Bitte um Geld erscheint unsympathisch.

Leider bringt die Krise auch uns – wie viele andere freie Kolleg*innen – in eine komplizierte finanzielle Lage. Als eines der über Projekte geförderten Freien Theater Hannovers betreiben wir unser kleines Theater. Anders als die Freien Theater mit einem eigenen Spielbetrieb erhalten wir zur Zeit weder Spielstätten- noch Grundförderung. Die Miete haben wir bisher aufgebracht durch unsere Vorstellungen, Gastspieleinnahmen, unseren Theaterclub CrazyChange, Vermietungen für private Feiern, an Chöre, und Workshopdozent*innen, durch eigene Workshops in den Räumen, und durch eine Querfinanzierung über unsere externe Arbeit im Bereich Unternehmenstheater. All diese Einnahmequellen fallen nun über Monate, wahrscheinlich bis Ende des Jahres wie es heißt, weg.
Ihr findet hier unsere Kontoverbindung, falls Ihr uns unterstützen möchtet.

Bankverbindung:  theater erlebnis
Sparkasse Hannover
IBAN: DE05 2505 0180 0910 1748 73
BIC-/SWIFT-Code: SPKHDE2HXXX

Oder einfach per PayPal:
https://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEhttps://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEhttps://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEhttps://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEhttps://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEhttps://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEhttps://paypal.me/theatererlebnis?locale.x=de_DEpaypal.me/theatererlebnis

Separator

Laufendes Projekt:



Gretel & Hänsel


Die Geschichte von Hänsel und Gretel wird neu erzählt, der Fokus liegt ganz auf dem Geschwisterverhältnis: Wie ist es, eine große Schwester zu sein?





 

 

Separator


Laufendes Projekt:

Mama, Matsch und Marzipan





Ein mobiles Theaterstück für Kinder von 3 bis 7 Jahren

Es ist ein Spiel um Mögen, Nicht-Mögen und Wünsche. Ein Spiel um Liebe, Quatsch und Kinderfragen. Wir sind auf Entdeckungsreise gegangen und haben viele Kinder in Kindergärten interviewt: „Was gefällt euch? Was gefällt euch nicht? Was sind eure Wünsche? Was sind eure Ängste?“
weiter





Separator

 


„Das TheaterErlebnis zeigt immer wieder, wie man mit einfachen Mitteln, mit Spielfreude, Musikalität und schauspielerischem Können, wunderbare Geschichten erzählen kann und dabei Bilder entwickelt, die unter die Haut gehen.“ (HAZ)




Separator

 

 

 

 

 

Separator

 

 

TheaterErlebnis